AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Alle Leistungen die vom Onlineshop Selztal-Verlag erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind.

2. Vertragsabschluss

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot dar. Erst durch das Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ nach Eingabe aller notwendigen Angaben geben Sie ein bindendes Angebot ab, dessen Zugang wir mit einer Eingangsbestätigung beantworten. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Vertrag mit Ihnen kommt zustande, wenn wir im Vorgang der Versendung der Ware sind.

3. Preise

Alle im Selztal-Verlag angegebeen Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die jeweils gesetzlich geltende Mehrwertsteuer.

Für preisgebundene Produkte gelten die vom Verlag rechtsverbindlich festgesetzen Preise gemäß dem Buchpreisbindungsgesetz. Abweichungen sind gesetzlich nicht zulässig. Preisabweichungen aufgrund von Datenzulieferungen oder Erfassungsfehlern können nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall gelten trotzdem die Preise gemäß Buchpreisbindung.

4. Haftung für Mängel (Gewährleistung)

Die Haftung für Mängel richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.  

5. Versand- und Lieferbedingungen

Der Versand der Ware erfolgt spätestens drei Werktage nach Zahlungseingang.  

6. Zahlungsarten

Sie können bei uns per Überweisung auf angegebenes Bankkonto überweisen. Bei Selbstsabholung ist Bezahlung in Bar vor Ort möglich. Weitere Zahlungsmethoden sind zur Zeit nicht verfügbar.

7. Downloads/E-Books

Für Downloads digitaler Inhalte gilt folgendes: Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt; Sie verpflichten sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Sie erwerben das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen Inhalt, um diesen auf ein Endgerät Ihrer Wahl herunterzuladen und auf bis zu fünf unterschiedliche Endgeräte zu übertragen. Sie dürfen den heruntergeladenen Inhalt jeweils auf den einzelnen Endgeräten speichern und beliebig oft auf den Endgeräten sichtbar machen. Eine darüber hinaus gehende Nutzung ist nur im Rahmen und unter Beachtung der Schrankenbestimmungen des Urheberrechtes (§§ 44 a ff. UrhG) zulässig. Sie dürfen Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen oder andere Rechtsvorbehalten im abgerufenen Inhalt nicht entfernen.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutz